NeuigkeitenJudo
Eingefügt am 23. Oktober 2016
Zum 38. Mal fand am letzten Wochenende das bei vielen Judovereinen beliebte Judo-Turnier für Kids im Alter von 7 – 14 Jahren statt. Wegen der Herbstferien war das Turnier verschoben worden.



In der Sporthalle der Wilhelm-Bendow-Schule konnte unser Vorsitzender, Hans Radke, über 174 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 24 Vereinen begrüßen.

Die Trainer, Betreuer und Eltern waren aus Minden, Holle, Höxter, Schloß Neuhaus, Northeim, Bodenfelde, Herzberg, Greene, Göttingen, Geismar, Altendorf-Holzminden, Herford, Bovenden, Katlenburg, Rosdorf, Diekholzen, Hattorf, Herzberg, Hameln, Marienhagen, Bodenfelde, Heisebeck, Broistedt und Osterode.

Das Turnier konnte trotz der großen Teilnehmerzahl aufgrund der über lange Jahre eingespielten Organisation relativ schnell durchgeführt werden. Alle Helfer des Einbecker JC packten kräftig zu und so waren auch der Auf- und Abbau schnell erledigt.



Großen Anklang fand wieder der ausgezeichnete Imbiss mit belegten Brötchen, Würstchen, Waffeln, von Vereinsangehörigen gespendeten Kuchen und die kalten und warmen Getränke. Unser „Imbiss-Team“ um Jessica Cromberg und Silvia Kensy hatten viel zu tun, um immer für Nachschub zu sorgen.

Unsere jungen Einbecker Judokas waren mit 12 Teilnehmern am Start und erzielten gute Ergebnisse. Folgende Einzelresultate konnten die Einbecker erzielen:

1. Plätze: Sönke Henniges, Juna Kurz und Lucas Rodrigeus Räker.

Je einen 2. Platz erreichten: Luis Effenberger und Ares Perisakis. Einen 3. Platz belegten Lana Jeschke und Leonor Rodrigues Räker.

Vierte und fünfte Plätze belegten Lucas Jeschke, Florian Hardt, Malte Dahlmann, Amelie Rother und Leni Riazi.



Den Technikerpokal in der Altersklasse U10/männlich erhielt Sönke Henniges, der den schnellsten Kampf des gesamten Turniers absolvierte. In 3 Sekunden hatte er seinen Gegner mit einer Wurfkombination bezwungen.



In der Mannschaftswertung erzielte die Einbecker Mannschaft den 10. Platz.

Den neuen Wanderpokal für beste Mannschaft, eine geschnitzte Eule, errang erneut die Mannschaft „Judo in Holle“.



Der Einbecker Judo-Club bedankt sich bei allen Sponsoren wie der Sparkasse Einbeck, Vinoteca Italiana, KWS, der Stadt Einbeck und allen Freunden des Vereins für ihre tolle Unterstützung.



Im nächsten Jahr wird das 39. Eulenturnier stattfinden. Dann wieder wie gewohnt zum Eulenfest.



Ergebnisse u10

Ergebnisse u12

Ergebnisse u15

Mannschaftswertung

©2006-2016 Einbecker Judo-Club e.V.