NeuigkeitenJu-Jutsu
Eingefügt am 15. März 2017
Am vergangenen Samstag fanden die Landeseinzelmeisterschaften im Ju-Jutsu statt.
Yasin Uhde, Rene Worien und Charline Tatsch vom Einbecker Judo-Club e.V. traten zusammen mit fast 300 anderen niedersächsischen Sportlern, in Delmenhorst, zu den Zweikämpfen an.
Zunächst ging es für Charline Tatsch, die hochgestuft bis 62kg kämpfen musste, in einem Doppelpool um den Sieg. In spannenden, energiegeladenen Kämpfen sicherte sie sich den Titel der Vizelandesmeisterin.
Danach musste sich Yasin Uhde in einem starken Pool der Senioren bis 77kg auf der Matte behaupten.
Bei seinen Begegnungen, die er oft vorzeitig für sich entscheiden konnte, lieferte sich Yasin mit seinen Gegnern aber auch Kopf-an-Kopf-Kämpfe und konnte den Landesmeister-Titel der Herren bis 77kg für sich erringen.
Auch der dritte Kämpfer des Einbecker JC, René Worien, konnte sich trotz Verletzung weiter qualifizieren.
Alle drei Ju-Jutsu-Sportler treten nun bei der Norddeutschen Meisterschaft an.
Dazu laufen die Vorbereitungen weiter, denn Ende Mai wird es für beide um den Norddeutschen-Meistertitel gehen.

©2006-2016 Einbecker Judo-Club e.V.